Kosmetik Tipps

Beauty Pflege LifeStyle

Home Gesund Medizin Unsere Atmung - Einfluss auf Körper und Geist

Wednesday20 October 2021

Unsere Atmung - Einfluss auf Körper und Geist

Die Atmung hat Einfluss auf unseren Leib, das Denkvermögen und die Seele. Dennoch reziprok wirken sich ebenfalls zur gleichen Zeit unsere Kaprice auf unsere Atmung aus. Obgleich das Atmen so gut wie eine Leibfunktion ist, welche unterschwellig völlig für sich abläuft,

atmen zahlreiche Menschen nicht veritabel. Generell bezeichnet man mit der Bezeichnung "Atmung" den Gaswechsel. Diesem ist zugehörig:  Zum einen das Inhalieren von Sauerstoff ebenso wie andererseits die Aushauchung von Kohlenstoffdioxid. Ein ausgewachsener Mensch atmet so circa fünfzehn Mal in der Minute.

Unsere Atmung wird angesichts dessen von vielen Dingen gelenkt. So können sich leibliche und mentale Lasten, aber tatsächlich ebenfalls Leidenen der Atemwege ebenso wie der Lunge Wirkungen auf unsere Atmung verursachen.

Im Atemheilverfahren ist das angelegte Ergebnis ein willentlicheres Atmen. Solcherart wird der Patient mit verschiedenartigen Wahrnehmungsübungen sein eigener Atemrhythmus ablesbar gemacht. In diesem Fall darf jedoch zu keinerlei Zeit eine Manipulation des Atemtakts geschehen. Der Atem kann solcherart als Kraftursache sowie Provenienz des Lebens perzipiert werden. Anhand der Atemarbeit kann Vertrauen in sich selbst und in seinen Leib entworfen werden.

Vermöge absichtlicher Perzeption der Atmung mögen Behinderungen wie auch Verspannungen gelöst werden. Die richtigere Sauerstoffzurverfügungstellung schafft bessere Bereitstellung für die Leibzellen und deshalb mehr Fokussierung ebenso wie ein größeres Wohlbehagen. Anhand bestimmter Praktika lernt der Behandelte darüber hinaus, seinen Atem zu nutzen um sich zu entspannen.

Hauptanwendungsgebiete der Atemheilverfahren stellen sich für Klienten mit Lungen- oder Atemwegserkrankungen, Erschöpfungszuständen, Migräne, Tristesse, Ängsten wie auch psychosomatischen Störungen.

Die Prozedur mag in Einzel- oder Gruppengesprächskreisen geschehen. Allwöchentliche Atemtherapiegesprächsrunden wären vorzüglich. Die Dauer des Verfahrenszeitraumes wird im Sinne der Schwere der Symptome bemessen. Die Atemtherapie kann ein elementarer Schritt in der eigenen Realisierung sein.

Powered by