Kosmetik Tipps

Beauty Pflege LifeStyle

Home Gesund Pflege bei Augenringen

Wednesday20 October 2021

Pflege bei Augenringen

Geschwollene Lider und dunkle Ringe. Dieses gepaart mit Fältchen ist ein Sigel von zu wenig Nachtruhe, unmäßigem Alkoholkonsum oder überbordendem Arbeiteinsatz. Praktisch ist es zudem eine Fragestellung des Alters. Die Haut um die Augen hat eine labilere Fett- und Bindegewebskonsistenz als die weitere Gesichtshaut und ist allein einen halben Millimeter dick.

Ergänzend kommt, dass der Augenringmuskel durch Blinzeln und Zwinkern jeden Tag weit öfters als 10000 Mal bewegt wird. Das überanstrengt die feinfühlige Hautpartie. Müdigkeit und Nervosität zeigen sich hierbei mithin besonders geschwind. Spätestens ab Mitte 20 sollten Frauen deshalb zu einer ungewöhnlichen Augenpflege greifen.

Die Textur - Gel, Kreme oder Mittel - wird vor allem in Übereinstimmung mit dem Pflegewunsch reglementiert. Gele haben infolge ihres hohen Wasserverhältnises eine kühlende Auswirkung und sind bestmöglich für ein eiliges Frischeergebnis bei Vorwölbungen.

Außerdem erlauben sie leichtes und somit sanftes verteilen, was hingegen die Augenpartie pfleglich behandelt. Bei sprödeer Haut ist eine Salbe etwa mit Hyaluronsäure leistungsfähiger.

Außerdem Aloe vera, Aminosäuren oder Avacodo- und Weizenkeimöl sind Wirksubstanzen, die aride Fältchen ausbügeln mögen. Koffein, Extrakte aus Grünem Tee, Algen oder Trauben sind brauchbar, dunkle Ringe weggehen zu lassen. Augentrost- und Gurkenextraktion oder Sucrose sind Wirkstoffe, die diesen Hergang begünstigen.

Sie erneuern Mikroblutkreislauf und radieren unerwünschte Tränensäcke, eine Folgeerscheinung von Wassereinlagerung. Eine große Anzahl der Erzeuger aber setzen auf Wirkstoffkompositionen, die aufeinander konzertiert sind, um gleichlaufend diverse Bedürfnisse der Haut gerecht zu werden.

Unerheblich, welche Ergebnisse persönlich vor allem bedeutsam sind: morgens und des abends eine Augenerhaltung heranziehen, und zwar tagtäglich. So konsequent sind im Sinne einer Umfrage des Ifak-Instituts hingegen allein 9 Prozent aller Frauen. Aber 61 V. H. vernachlässigen diese gewichtigen Pflegemaßnahme in Gänze.

Bevorzugt klopfen Sie Creme oder Kolloid mit sauberen Händen mit Vorsicht vorweg der Tages- oder Nachtpflege ein. Ebendiese Prozedur behandelt pfleglich, stimuliert die Durchblutung und fördert die Lymphdrainage.

Option: Pflegeprodukte mit Applikatoren, z. B. metallische Rollerballs, vereinfachen ebenfalls das Applizieren und kühlen nebenher. Vorsicht ist angesagt: unsanft scheuern, riskiert, dass Cremerückstände ins Auge geraten und daselbst widrig brennen.

Powered by