Wirksubstanzen wie Omega-3-Säuren - Beautybooster aus dem Meer

Beautybooster aus dem Meer

In der Kosmetik-Industrie nützen Algenextraktionen zur Abwehr gegen bakterielle Einflüsse, sowie gegen Sonne und niedrigen Temperaturen.

Sie sind Sauerstoffbooster und inkludieren Wirksubstanzen wie Omega-3-Säuren, Vitamine, Eiweiß und fettähnliche Stoffe zur Feuchtbewahrung und Durchnässung der Haut, und geben der Haut die perfekte Instandhaltung für ein jugendliches, lebendiges und adrettes Hautbild.

Dazu noch: Versorgung der Hautzellen mit Energie und Protektion vor dem Austrocknen. Die Differenziertheit der Indienstnahmegelegenheiten ist nahezu unbegrenzt.

Einstweilen gibt es auch Algenfarmen, welche im Auftrag der Schönheitspflege-Industrie arbeiten.

Die Artikelbandbreite reicht von Bindegewebsbooster, der als relaxierend und feuchtigkeitsstiftend dient, über Glow-Cremes, welche die Hautfarbe zum strahlen bringen (ob der Noctiluca-Alge), Cremes gegen fettige Haut mit einer Substanzzusammenstellung aus Zink und antiseptischen Wirksubstanzen und Alterungsschutzmittel, welche unsere Haut vor zu intensiver Ultraviolett-Strahlung beschützen.

Die Alterungsschutzmittel sollen sogar deutlich mehr Power haben als Karotinoide und das Co-Enzym Q10, das wir bisherig kannten und schätzten.

Die in den Algen beherbergten Wirkstoffe nützen weiters zum Schutz vor lichtabhängigen kleinen Fältchen und selbst ferner bei Schönheitsflecken.

Sie verfeinern das Hautbild beträchtlich und versorgen die Haut konzentriert mit Feuchte, wie ein gut durchnässter Schwamm, insofern Algen sich unentwegt gegen die Verdünnung anhand Meerwasser schützen müssen und aufgrund dessen konzentriertere Wirkstoffe bilden.

Ebenfalls bei Zellulite liegen die Algen-Treatments ganz vorne als Orangenhautkiller in Reinkultur. Einmal wöchentlich ein Algenbad nehmen beugt vor vor und mildert simultan die Vorbote für Orangenhaut.

Beauty-Fabrikate mit Algen sind derart vorteilhaft für die Haut, indem sie wasserlöslich sind und insofern bestens in das Inwendig der Hautzellen eindringen mögen. In der Kosmetik haben sich Ingredienzen aus dem Meer in allerlei Hinsicht bewährt. So gibt es Erzeugnisse für zart besaitete, irritierte Haut aber gleichfalls zur Belebung oder Klarstellung der Haut.