Kosmetik Tipps

Beauty Pflege LifeStyle

Home Beauty Hautpflege Luxus-Inhaltsstoffe für die Haut

Saturday27 February 2021

Luxus-Inhaltsstoffe für die Haut

Vorwiegend werden die hohen Kosten von Luxus cremes oder ferner Seren mit kostbaren Wirksubstanzen durch Forschung und Entwicklung an den Artikeln gerechtfertigt. Es kann Jahre dauern, ehe ein Produkt auf dem Markt eintrifft, obendrein sind auch einzelne Inhaltsstoffe kostspielig,

oder auch die Erzeugung anspruchsvoll.

Kniffelig ist es ebenfalls einen Inhaltsstoff dergestalt zu verarbeiten, dass er von der Haut vollkommen aufgenommen wie noch seine Wirkmächtigkeit herausbilden mag.

In günstigen Cremes sind bisweilen die gleichen Inhaltsstoffe beherbergt wie in teuren Handelsgütern. Der Unterschied besteht indes darin, dass der Wirkstoff in den Luxussalben höher dosiert und so gesehen qualitativ hochwertiger sein mag. Ebenfalls das Gewinnen von Inhaltsstoffen wie etwa Algen, kann arbeitsaufwändig sein, insofern Algen selektiv händisch geerntet werden müssen, und nämlich hat Manuelle Arbeit ihren Preis.
Nahezu 30 Von Hundert der Frauen entsagte auf Manches anstelle einer Luxussalbe.

Merkmale von Luxuscremes, Spezialpflege und Seren in der Übersicht:

Seren:    hoher Wirkstoffgehalt
             Additivpflege zur alltäglichen Salbe
             leichte Textur
             zieht einfach in die Haut ein
             bei Beschwerden wie zum Beispiel irritierter Haut und dergleichen
             Als Kur über einige wenige Wochen heranzuziehen

Bedeutend: Seren können sich vorzugsweise durch das beschützende Fett einer Tages- wie auch Nachtcreme entwickeln.


Salben:     tauglich zur Tages- oder Nachterhaltung
               bei Mischhaut, spröder- wie auch empfindsamer Haut
               Make-up-Untergrund
               Aufpolsternde Auswirkung bei Fältchen (Anti-aging)


Sondererhaltung:   einzelne Leib- oder Gesichtsbezirke werden intensiv gepflegt zum Beispiel
                           Augenpflege
                           Erhaltung contra Fältchen (Naso/Labial-Falte, Krähenfüsse) und so weiter
                           Handpflege
                           Pediküre


Bevor man los-cremt sollte man die Fabrikate auf den Hauttyp zugeschnitten bestimmen respektive ermitteln. Manchmal reicht es, für den Körper allein eine Lotion zu benützen (bspw. für die Füße) und keine Sondercreme dazu verwenden zu müssen. Das sollte man je nach dem eigenen Befinden urteilen.

Zuvor man ein Produkt wählt, besonders bei zartfühlender Haut, auf die darin enthaltenen Stoffe auf alle Fälle achten. Das Gesicht antwortet bei einigen Menschen feinfühlig auf die Bestandteile von Quitte, oder genauso sowie die Salbe zu fettig ist oder überhöht Alkohol enthält. Im Vorfeld mag man sich auch erst einmal Kosmetikproben spendieren lassen, um zu beurteilen, in welchem Ausmaß die enthaltenen Wirkstoffe von der Haut aufgenommen werden.

Testberichte wälzen und Informationen einholen ist stets ratsam. Und hochpreisig soll bei weitem nicht immer die bessere Auswahl sein!

Powered by